Information

Wachstumscharts und das erste Jahr Ihres Babys

Wachstumscharts und das erste Jahr Ihres Babys


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Unsere Seite präsentiert
Wachstumscharts und das erste Jahr Ihres Babys

Ab dem Zeitpunkt der Geburt Ihres Babys werden Gewicht, Länge (Größe) und Kopfumfang aufgezeichnet, um sicherzustellen, dass das Wachstum auf dem richtigen Weg ist.

Wachstumstabellen zeigen normale Bereiche für Babys des gleichen Alters und Geschlechts und geben an, in welchem ​​Perzentil sich Ihr Kind befindet. Das fünfzigste Perzentil bedeutet, dass die Größe Ihres Babys durchschnittlich ist. Alles, was niedriger ist, bedeutet, dass Ihr Baby kleiner als der Durchschnitt ist. Alles, was höher ist, bedeutet, dass Ihr Baby größer als der Durchschnitt ist.

Denken Sie daran, dass Perzentilbewertungen in einer Wachstumstabelle nicht mit Schulnoten vergleichbar sind. Gene spielen ebenfalls eine große Rolle, und Zahlen sind weniger wichtig als Muster.

Ihr Arzt möchte sehen, dass Ihr Kind einer bestimmten Wachstumskurve folgt. Sie wird überprüfen, ob Ihr Baby angemessen an Gewicht zunimmt (z. B. keine großen Einbrüche), und der Arzt wird sein Gewicht im Auge behalten, um sicherzustellen, dass es für seine Länge nicht übermäßig ist. Ein Ungleichgewicht kann auf mögliche Gewichtsprobleme hinweisen.

Perzentile für Gewicht, Länge und Kopfumfang stimmen jedoch möglicherweise nicht überein, da die Körper normalerweise nicht perfekt symmetrisch sind.

Es ist auch normal, dass ein Baby kleine Stacheln und Einbrüche in seinem Wachstum hat. Krankheit oder eine Änderung der Essgewohnheiten können zu einem langsameren Wachstum führen, während ein Wachstumsschub einen Anstieg verursacht.

Und warum ist die Größe des Kopfes Ihres Babys wichtig? Weil die Größe ihres Schädels das Wachstum ihres Gehirns widerspiegelt.

Aber betonen Sie diese Zahlen nicht zu sehr. Es gibt eine große Auswahl an gesunden Formen und Größen bei Babys. Am wichtigsten ist, dass Ihr Baby stetige Fortschritte macht.

Videoproduktion von Steff Lee.